Wie Sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch gezielte Leistungsangebote auf die neue Leistungsorientierung im Tarifrecht reagieren können!

Workshop zur Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen des neuen Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) und des neuen öffentlichen Dienstrechts

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Fachrichtungen

Ihr Gewinn

Der neue Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und das neue Dienstrecht beinhalten eine konsequente Leistungsorientierung. Zum ersten Mal wird auch die Bezahlung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an die individuelle Arbeitsleistung geknüpft. Dies setzt voraus, dass sich MitarbeiterInnen ihrer Leistungen bewusst sind, das sie sich richtig einschätzen und gezielt Leistungsangebote machen können, um berufliche Ziele zu erreichen. 

Gewinn für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Sie nutzen die neue Leistungsorientierung im Tarifrecht, um sich beruflich klarer zu definieren und zu profilieren. Ihr Anspruch auf Qualifizierung ermöglicht konsequente berufliche Weiterentwicklung. Sie bereiten sich im Seminarverlauf auf entsprechende Gespräche mit Vorgesetzten vor. 

Gewinn für die Verwaltung:

Sie erhalten durch die neue Leistungsorientierung eine zusätzliche Möglichkeit, die beruflichen Tätigkeiten Ihrer MitarbeiterInnen und Teams wert zu schätzen und zu honorieren. Das Seminar bereitet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Teams auf die Entwicklungsmöglichkeiten, die im neuen TVöD liegen, vor.

Inhalte          

  • Kurzüberblick über den aktuellen Stand des neuen Tarif- und Dienstrechts
  • Das sind meine Stärken, das sind meine Schwächen!
  • Berufliche Qualifikationsdiagnostik für sich selbst nutzen
  • So sehe ich mich, so siehst du mich! Selbst und Fremdwahrnehmung einüben
  • Das ist mein Profil! Das eigene Qualifikations- und Potenzialprofil herausarbeiten und nach außen kommunizieren
  • Das ist meine Leistung im Team!
  • Individuelle Leistung als Teil einer Teamleistung einschätzen
  • Das biete ich an! Das möchte ich ausprobieren!
  • Gezielte Leistungsangebote machen. To-do-Listen. Entwicklungspotenziale und neue Aufgaben ausloten
  • Entwicklungs- Qualifizierungs- und Leistungsmessungsgespräche mit Vorgesetzten führen Tipps und Strategien für die positive berufliche Entwicklung: Ziele, Durchsetzungsmethoden, Stärken stärken, Fremdeinschätzung durch die SeminarteilnehmerInnen und Coaching durch die SeminarleiterIn auf Wunsch  

Leitung

Barbara Kamphusmann M.A., Organisationsberaterin, FagusConsult
Kai Haas, Organisationsberater, FagusConsult

Dauer

2 Tage