Mit sich im Einklang - Lebensqualität und Gesundheitsverhalten als Rahmenbedingungen einer ausgeglichenen und erfüllten Berufs- und Lebensgestaltung

Inhalte

Um eine ausgeglichene Berufs- und Lebensgestaltung zu erreichen, ist es notwendig, eine Analyse der eigenen Arbeits- und Lebenssituation vorzunehmen, um Elemente, die zu Unausgeglichenheit, Unzufriedenheit und gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, besser erkennen zu können. Angesichts wachsenden Leistungs- und Erwartungsdrucks werden hilfreiche Veränderungsstrategien zur Verbesserung von Lebens- und Arbeitsqualität entwickelt. Dazu erstellen Sie ein individuelles Chancen- und Risikenprofil, das die Spielräume für ein verbessertes Gesundheitsverhalten und mehr Lebensqualität auslotet.

Ziel

Sie verbessern Ihre berufliche und persönliche Selbsteinschätzung und gewinnen an Selbstbestimmung. Auf dem Hintergrund einer persönlichen Standortbestimmung entwickeln Sie Strategien für mehr Lebensqualität und Gesundheit in Berufs- und Lebensgestaltung.

Themenschwerpunkte

  • persönliche Analyse von Berufs- und Lebensgestaltung
  • Auf dem Weg zu einem gesünderen Berufsleben: Ziele, Leitbilder, praktische Umsetzung im Alltag
  • ungenutzte Ressourcen aufspüren, eigene Stärken ausbauen
  • eigene Kraftquellen herausfinden und für ein Mehr an Lebensqualität
    und Gesundheit einsetzen
  • gesünder leben und arbeiten: Ausgeglichenheit, Gelassenheit, Freiräume, Prioritäten setzen, Abgrenzung üben, Belastungen abbauen, Arbeitszufriedenheit steigern
  • praktische Übungen, die sich auf konkrete Lebens- und Arbeitssituationen beziehen

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Fach- und Führungskräfte aller Bereiche

Leitung

Matthias Heise, Diplom-Psychologe, FagusConsult

Dauer

1 Tag