Persönliche Präsenz im Berufsalltag zeigen:
Impulse geben - Arbeitsprozesse beleben - nachhaltig wirken!

Inhalte

Wie kann ich mit mehr Nachdruck, Kraft und Ausstrahlung auftreten? Wie kann ich in Gruppen und Versammlungen Raum einnehmen und nachhaltig wahrgenommen werden? Wie gewinne ich an Gesicht, Farbe, Profil und persönlicher Ausstrahlung? Wie gelingt es mir, andere durch meine Präsenz zu unterstützen und Dinge zu initiieren? Wie kann ich ein Mehr an persönlicher Präsenz und Selbstbewusstsein dazu nutzen, um andere zu begeistern und zu motivieren?
Persönlichkeit und individuelle Handlungskompetenzen können erst ihre produktive und befruchtende Wirkung innerhalb von Arbeitsprozessen entfalten, wenn sie aktiv vertreten und eingebracht werden. Emotionale Zurückhaltung bedeutet hier oft ein Weniger an Dynamik und führt zu Verlusten individueller Kompetenz für ein gemeinsames Arbeiten.
Anhand von praktischen Übungen wird die emotionale Komponente aktiver Arbeitsgestaltung in Team- und Gruppensituationen herausgearbeitet.

Ziel

Sie erweitern Ihre Möglichkeiten, Gespräche, Gruppen- und Projektsituationen zu beleben. Sie gewinnen Gestaltungskompetenz in Ihrem persönlichen Arbeitsumfeld.

Themenschwerpunkte

  • Ganzheitliches Arbeiten: Gefühl und Verstand
  • Ausdruck gewinnen: Körpersprache und Mimik
  • Emotionale Stärke und persönliche Präsenz
  • Vitalisieren von Arbeitsprozessen
  • eigene Erlebnisintensitäten reflektieren
  • Emotionalität produktiv in den Arbeitsalltag einbringen und offensiv
    vertreten
  • Impulse geben – Präsenz zeigen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte; Team-, Projekt- und Gruppenleiter

Leitung

Kai Haas, Organisationstrainer, FagusConsult

Dauer

2 Tage