Die Mitarbeiterbefragung:
Methoden, Techniken und Instrumente

Inhalte

Mitarbeiterbefragungen stellen heute als Instrument aktiver Führung und Kooperation eine wichtige Methode zum Erwerb eines aussagekräftigen Klima- und Verhaltensfeedbacks dar. Sie dienen dazu, Führungskonzeptionen in praktisches und gelebtes Verwaltungshandeln umzusetzen und Veränderungen in einer Atmosphäre des Vertrauens zu ermöglichen. Um anhand eines modernen Instruments der Personalentwicklung frühzeitig Anforderungen, Überforderungen und Bedürfnisse erkennen zu können sind sie unerlässlich. Zudem können durch Mitarbeiterbefragungen eingefahrene und zu einseitige Wahrnehmungsmuster durchbrochen werden, damit der Blick frei wird auf neue Sichtweisen und Möglichkeiten der Organisation und ein erweitertes Selbstbild.

Ziel

Sie kennen Zielsetzungen, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der Mitarbeiterbefragung. Sie können die Durchführung von Mitarbeiterbefragungen professionell und ergebnisorientiert leiten. Sie erhalten bewährte Vorlagen zu Grundtypen der Mitarbeiterbefragung und sind in der Lage, individuelle Konzepte für Ihre Verwaltung zu erstellen.

Themenschwerpunkte

  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der Mitarbeiterbefragung
  • Mitarbeiterbefragungen vom Ziel aus denken: Grundformen, Fragen Bereiche, Ziele und Umgang mit möglichen Ergebnissen
  • Anforderungen an eine professionelle Durchführung
  • Finden, Modifizieren oder Erstellen eines geeigneten Fragebogens
  • Durchführungsakzeptanz gewinnen
  • Sicherstellung bindender Verhaltens- und Umgangsnormen
  • Sicherstellung einer konkreten und im Vorfeld bereits veröffentlichten Zweckmäßigkeit und Zielsetzung der Befragung, um das spätere 'Verschwinden in der Schublade' zu vermeiden
  • zeitliche und personelle Trennung von Erstellung, Eingabe, Auswertung und Veröffentlichung gewonnener Daten
  • Von der Analyse der Ergebnisse zur Umsetzung von Handlungen
  • Transparenz in Zielsetzung, Umsetzung und in den Ergebnissen sicherstellen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die an einer Verbesserung von Organisationsklima, Akzeptanz, Motivation und Mitarbeiterorientierung interessiert sind

Leitung

Antje Schneider, Diplom-Psychologin, FagusConsult

Dauer

2 Tage