Kommunen als Dienstleister:
Wie Sie Zufriedenheit, Qualität und Effizienz im Kontakt zu
Bürgerinnen und Bürgern weiterentwickeln
Ein Seminar für Führungskräfte

Inhalte

Kommunen als Dienstleister stellen sich der Herausforderung, durch Orientierung am Bürger als Kunden in einen ganzheitlichen Entwicklungsprozess zu treten, um ihre Attraktivität und Akzeptanz zu erhöhen.
Das Seminar unterstützt organisatorische Bedingungen und eine Organisationskultur, die es Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht, eine systematische Steigerung der Kundenakzeptanz zu erzielen.

Ziel

Sie erweitern Ihre Handlungsmöglichkeit, einen Prozess bürgernäherer Service- und Dienstleistungsorientierung in Ihrer Kommune und Verwaltung aktiv zu begleiten und zu gestalten.
Sie tauschen Erfahrungen aus der Praxis aus und gewinnen konkrete Ideen zur Steigerung der Zufriedenheit und Akzeptanz Ihrer Bürgerinnen und Bürger gegenüber Kommune und Verwaltung.

Themenschwerpunkte

  • Kommunen als Dienstleister - Ziele, Umsatzmöglichkeiten und
    Grenzen
  • Wie kann Bürgerorientierung aussehen?
  • Welche Anforderungen stellen Bürger und Kommunen an
    Verwaltungen?
  • Akzeptanz als Chance
  • Organisationsbedingungen und Organisationskultur
  • ganzheitliches Management
  • Mitarbeiterqualifizierung
  • Widerstände im Wandlungsprozess hin zu einer serviceorientierten
    Verwaltung
  • Kundenorientierung, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Techniken der Bürger- und Mitarbeiterbeteiligung

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte

Leitung

Barbara Kamphusmann M.A., Organisationsberaterin, FagusConsult

Dauer

2 Tage